Catlife

Tier des Monats

Auf dieser Seite wird jeden Monat eine Katze vorgestellt, die es im Tierheim besonders schwer hat, die bereits sehr lange dort sitzt bzw. ein schweres Schicksal hinter sich hat. Eine Kurzvorstellung ist ja immer auf der Vermittlungsseite zu finden, hier folgt ein genauerer Bericht bzw. mehr Fotos.


Sorgenkind des Monats Oktober: Ruby

Ruby zieht am 22.10. in ihr neues Zuhause. Viel Glück, Ruby!

Ruby

Ruby sitzt noch nicht so sehr lange bei uns im Tierheim, oft haben es aber Katzen im mittleren Alter schwer, ein neues Zuhause zu finden.


Ruby

Ruby wäre aber lieber heute als morgen wieder draußen, denn die anderen Katzen findet sie überhaupt nicht toll. Am Anfang verzog sich Ruby in eine Höhle und man hörte sie nur brummeln, wehe eine andere Katze war zu sehen oder zu hören.
Inzwischen hat sie sich aber doch eingewöhnt und ist öfter auch mal im Freigehege anzutreffen, mit sehnsüchtigem Blick nach draußen.

Ruby
Ruby hat nicht gerade Modelmaße, ein bis zwei Kilos weniger täten ihr ganz gut. Aber sie hat ein süßes rundes Gesicht, selbst wenn sie manchmal etwas mürrisch guckt.

Ruby
Ist keine andere Katze in der Nähe, kommt sie gerne auf den Schoß und lässt sich streicheln. Mit Leckerlis kann man (sollte man aber eigentlich nicht) sie sowieso gut locken. Spielen dagegen, das geht eher halbherzig.

Ruby
Ruby wäre gut aufgehoben in einem Ein- bis Zweipersonenhaushalt, wo es eher ruhig zugeht, wo man sie gerne ein bißchen hofiert, mit ihr redet, sie bemuttert, sie aber genausogut ein Weilchen in Ruhe lässt, wenn ihr danach ist. Sie kann durchaus klarmachen, ob sie in Schmuselaune ist oder nicht. Ruby hat halt Charakter :-)

Ruby
Freigangmöglichkeit sollte auf jeden Fall vorhanden sein. Vielleicht sogar mit Katzenklappe (keine Angst, wo der Kopf durchpasst, passt auch die ganze Katze durch).



Hier sind weitere Fotos von Ruby:

Ruby Ruby Ruby


Hier stellt sich Ruby in einem Video vor: zum Video  

Und hier sind die Links zu den Sorgenkindern der letzten Monate, soweit sie noch kein neues Zuhause gefunden haben:

Tier des Monats März 2018: Cindy
Tier des Monats Juli 2018: Mausi
Tier des Monats September 2018: Micky