Catlife

Tier des Monats

Auf dieser Seite wird jeden Monat eine Katze vorgestellt, die es im Tierheim besonders schwer hat, die bereits sehr lange dort sitzt bzw. ein schweres Schicksal hinter sich hat. Eine Kurzvorstellung ist ja immer auf der Vermittlungsseite zu finden, hier folgt ein genauerer Bericht bzw. mehr Fotos.


Sorgenkind des Monats März: Mausi

Mausi

Ich glaube, das hatte ich noch nie, dass ich eine Katze zweimal als Tier des Monats vorgestellt habe. Aber diesmal will ich es tun. Mausi sitzt bereits seit Ende März letzten Jahres bei uns und war im Juli 2018 Tier des Monats.


Mausi

Leider hat sie bis jetzt immer noch kein neues Zuhause gefunden. Und so soll sie eine 2. Chance bekommen. Zumal unser Katzenhaus im Moment glücklicherweise relativ leer ist.

Mausi
Mausi zeigte sich anfangs bei uns sehr scheu und "wohnte" lange Zeit auf dem Brett über der Tür im Freigehege. Sie ist eine Katze, die sehr, sehr lange braucht, bis sie sich an eine neue Umgebung oder an neue Menschen gewöhnt hat. Dabei ist sie aber eigentlich keine Wildkatze.

Mausi
Mittlerweile hat sie sich bei uns prima eingelebt und führt sich teilweise als Chefin des Vermittlungszimmers auf. Leider aber verzieht sie sich weiterhin sehr schnell, sobald fremde Menschen das Zimmer betreten.

Mausi
Bei Leuten, die sie kennt, kommt sie recht schnell, maunzt einen an und hofft auf ein Leckerli oder ein gemeinsames Spielchen. Auch streicheln lässt sie sich inzwischen sehr gerne, aber eben nur von den Leuten, denen sie vertraut.

Mausi
Mausi bräuchte ein Zuhause als Einzelkatze, bei Leuten, die viel Geduld haben und die sich nicht davon abschrecken lassen, dass Mausi sich anfangs versteckt. Nach der Eingewöhnungszeit (man sollte so lange warten, bis sie ihren neuen Bezugspersonen vertraut) sollte Mausi außerdem wieder die Möglichkeit zum Freigang erhalten.

Wir wünschen uns so sehr, dass Mausi ein neues Zuhause findet, bevor sie den Jahrestag ihres Aufenthaltes bei uns feiert.

Hier sind weitere Fotos von Mausi:

Mausi Mausi Mausi Mausi


Hier stellt sich Mausi in einem Video vor: zum Video  

Und hier sind die Links zu den Sorgenkindern der letzten Monate, die noch kein neues Zuhause gefunden haben:

Tier des Monats März 2018: Cindy
Tier des Monats Dezember 2018: Gina
Tier des Monats Januar 2019: Nora