Catlife

Tier des Monats

Auf dieser Seite wird jeden Monat eine Katze vorgestellt, die es im Tierheim besonders schwer hat, die bereits sehr lange dort sitzt bzw. ein schweres Schicksal hinter sich hat. Eine Kurzvorstellung ist ja immer auf der Vermittlungsseite zu finden, hier folgt ein genauerer Bericht bzw. mehr Fotos.


Sorgenkind des Monats Juni: Gisa

Gisa

Gisa lebte bei einer Familie. Als die erwachsene Tochter auszog und die Katze nicht mitnehmen konnte, hatte wohl keiner mehr Zeit für die Katze und Gisa wurde deshalb im Tierheim abgegeben.


Gisa

Uns fiel auf, dass Gisa viel trinkt. Bei der Blutuntersuchung wurde festgestellt, dass die Schilddrüse nicht mehr richtig arbeitet. Ihre Nierenwerte sind grenzwertig, d. h. noch nicht so schlecht, dass Gisa Nierendiätfutter bräuchte. Aber sie braucht ein Schilddrüsenmedikament, das sie übrigens problemlos im Futter mitfrisst. Von Zeit zu Zeit sollten dennoch die Schilddrüsenwerte bei einem Tierarzt überprüft werden.

Gisa
Abgesehen davon macht Gisa einen gesunden Eindruck. Sie ist aufgeweckt, menschenbezogen, und findet das Eingesperrtsein in der Box bei uns einfach nur doof. Sie lässt sich gerne streicheln, ist aber wohl keine Schmusekatze, die stundenlang auf dem Schoß liegen will. Es scheint ihr zu genügen, wenn einfach jemand da ist, sie ab und zu mal etwas streichelt und mit ihr redet.

Gisa
Gisa kommuniziert durchaus mit ihrem Menschen, nur mit sehr leiser Stimme, aber dafür umso deutlicher mit Augenkontakt und ab und zu hebt sie die Pfote, wie wenn sie einen antippen möchte, damit sie beachtet wird.
Häufig hat sie allerdings einen gesträubten Schwanzansatz, d. h. sie ist nervös (vielleicht auch unsicher), was aber durchaus an der Tierheim-Umgebung liegen kann. Wenn ihr etwas gegen den Strich geht, kann sie auch mal zuschnappen.

Gisa sucht einen eher ruhigen Haushalt mit nur ein oder zwei Bezugspersonen, die ein wenig Katzenerfahrung haben sollten. Auf andere Katzen reagiert sie bisher recht gelassen. Vermutlich wäre sie aber dennoch glücklicher, wenn sie ihre(n) Menschen für sich alleine hätte.

Hier sind weitere Fotos von Gisa:

Gisa Gisa Gisa Gisa Gisa Gisa


Hier stellt sich Gisa in einem Video vor: zum Video