Catlife

Tier des Monats

Auf dieser Seite wird jeden Monat eine Katze vorgestellt, die es im Tierheim besonders schwer hat, die bereits sehr lange dort sitzt bzw. ein schweres Schicksal hinter sich hat. Eine Kurzvorstellung ist ja immer auf der Vermittlungsseite zu finden, hier folgt ein genauerer Bericht bzw. mehr Fotos.


Sorgenkind des Monats März: Cindy

Cindy

Cindy ist ein lieber Katzenopa, der uns furchtbar leid tut. Nicht nur, dass er in seinem hohen Alter noch im Tierheim gelandet ist, was schon schlimm genug ist. Unser Tierarzt hat außerdem festgestellt, dass Cindy Diabetes hat.


Cindy

Dies bedeutet, dass er zum einen nicht ins Vermittlungszimmer gesetzt werden kann, wo er etwas mehr Auslauf hätte. Aber wir müssen im Auge behalten, was bzw. wie viel er frisst. Katzen mit Diabetes sollten möglichst nur Futter ohne Zuckerzusatz und ohne Getreide fressen. Und außerdem müssen wir regelmäßig den Blutzucker bei ihm messen und ihm Insulin spritzen.

Cindy
Falls sich jemand über den Namen wundert: Die Leute, die Cindy vorher versorgt hatten, waren der Meinung, es handele sich um eine Katze. Erst bei uns wurde festgestellt, dass Cindy ein Kater ist. Seinen Namen durfte er aber behalten...

Cindy
Cindy ist ein ganz geduldiger, ausgeglichener Kater, der das alles problemlos über sich ergehen lässt. Altersbedingt schläft er natürlich auch viel, ist möglicherweise sogar ganz zufrieden, dass er jetzt endlich ein warmes trockenes Plätzchen hat. Aber das Kuscheln kommt im Tierheim halt immer etwas kurz. Auch wenn mehrere Ehrenamtliche ihn regelmäßig besuchen und mit ihm schmusen. Aber Cindy ist ein menschenbezogener Kater, der auf jeden Fall glücklicher wäre, wenn er ein richtiges Zuhause hätte.

Cindy
Natürlich sieht man ihm das Alter schon an. So hat er einen etwas staksigen bzw. wackligen Gang, das Fell ist nicht mehr ganz so weich. Aber er ist aufmerksam und interessiert. Und wenn es langsam Essenszeit wird, dann wird er munter und läuft unserer Tierpflegerin schon mal nach. Um die anderen Katzen kümmert er sich nicht viel, er bleibt friedlich, wenn eine andere Katze seinen Weg kreuzt.

Cindy
Für Cindy suchen wir ganz dringend einen schönen ruhigen Alterswohnsitz bei liebevollen Leuten, die idealerweise nicht ganztags berufstätig sind. Ein kleines Gärtchen oder ähnliches sollte vorhanden sein, denn Cindy war Freigang gewöhnt und möchte bei schönem Wetter schon wenigstens ein paar Schritte nach draußen gehen können und sich in die Sonne oder unter einen Busch legen können. Weit geht er nicht. Und möglichst sollte er auch nicht mehr allzu viele Treppenstufen steigen müssen. Wer hat ein Herz und den passenden Platz für Cindy?



Hier sind weitere Fotos von Cindy:

Cindy Cindy


Hier stellt sich Cindy in einem Video vor: zum Video