Catlife

Tierheim Darmstadt - Wohnungskatzen

Hier werden die Wohnungskatzen im Tierheim Darmstadt vorgestellt. Es werden grundsätzlich nur diejenigen Katzen als Wohnungskatzen vermittelt, von denen definitiv bekannt ist, dass sie bisher nur in der Wohnung gelebt haben. Ausnahmen werden nur bei sehr alten Tieren gemacht, die erfahrungsgemäß nicht mehr ganz so viel Freiheits- und Bewegungsdrang haben. Fundkatzen werden grundsätzlich nur als Freigänger vermittelt.
Es ist allerdings möglich, Katzen, die bisher als Wohnungskatzen gelebt haben, an den Freigang zu gewöhnen.

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Katzenvermittlung.



Mogli und Luna
mfkinder
 
Mogli und Luna landeten im Tierheim, weil ihre Besitzerin die Wohnung räumen musste und keine Bleibe finden konnte, wo sie die beiden hätte behalten können. Beide Katzen müssen zwar nicht unbedingt zusammenbleiben, aber da sie sich gut kennen und vertragen, wäre es doch schön, wenn sie ein gemeinsames neues Zuhause fänden. Der schwarz-weiße Mogli ist 6 Jahre alt, Luna ist 9 Jahre alt. Die beiden Wohnungskatzen sind lieb, ruhig und verschmust und kommen auch mit ruhigeren Kindern zurecht.
Für Mogli und Luna gibt es Interessenten

Brun Sombra
mfachtung
 
Brun und Sombra sind zwei schwarze junge Katzen, die gerne zusammenbleiben möchten. Sombra ist zwei Monate älter als Brun und deshalb schon ein bißchen größer. Sie hat nur drei Beine, ihr fehlt ein Hinterbein. Dadurch könnte sie sich im Gefahrfall draußen nicht auf die Schnelle auf einen Baum retten. Deshalb sollen beide Katzen als Wohnungskatzen vermittelt werden, ein abgesicherter Balkon wäre schön. Sombra ist lieb und lässt sich gerne streicheln. Brun ist leider noch sehr menschenscheu und lässt sich momentan von uns noch nicht anfassen. Hier sind geduldige Menschen mit Katzenerfahrung gefragt, die sich viel mit ihm beschäftigen. Für Kinder sind die beiden deshalb nicht geeignet.






Bedeutung der Symbole:

f weiblich

m männlich

kinder kinderverträglich, in Klammern ggfs Mindest-Alter der Kinder

sozial verträglich mit Artgenossen

achtung Katzenerfahrung erforderlich