Catlife

Tierheim Darmstadt - Wohnungskatzen

Hier werden die Wohnungskatzen im Tierheim Darmstadt vorgestellt. Es werden grundsätzlich nur diejenigen Katzen als Wohnungskatzen vermittelt, von denen definitiv bekannt ist, dass sie bisher nur in der Wohnung gelebt haben. Ausnahmen werden nur bei sehr alten Tieren gemacht, die erfahrungsgemäß nicht mehr ganz so viel Freiheits- und Bewegungsdrang haben. Fundkatzen werden grundsätzlich nur als Freigänger vermittelt.
Es ist allerdings möglich, Katzen, die bisher als Wohnungskatzen gelebt haben, an den Freigang zu gewöhnen.

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Katzenvermittlung.

Tigger
mkinder (12)
 
Tigger hatte ein gutes Zuhause, kam aber jetzt ins Tierheim, weil seine Besitzerin ins Pflegeheim kam. Der stattliche getigerte Kater ist 10 Jahre alt und ist vom Wesen her ruhig, ausgeglichen und lieb. Bei ihm wurde allerdings FIV festgestellt, d.h. er darf keinen uneingeschränkten Freigang mehr haben. Ein gesicherter Balkon oder Terasse wäre daher eine Vorraussetzung. Er sucht einen eher ruhigen Haushalt.
Video

Mohrle Prinzesschen
ff
 
Mohrle und Prinzesschen sind zwei bildhübsche und imposante Maine Coon-Kätzinnen, 10 Jahre alt. Beide Katzen sind vom Wesen her eher ruhig, dennoch neugierig und menschenbezogen. Sie lassen sich sehr gerne schmusen und suchen nun ein gemeinsames neues Zuhause. Sie sind reine Wohnungshaltung gewöhnt.






Bedeutung der Symbole:

f weiblich

m männlich

kinder kinderverträglich, in Klammern ggfs Mindest-Alter der Kinder

sozial verträglich mit Artgenossen

achtung Katzenerfahrung erforderlich