Catlife

Tierheim Darmstadt - Wohnungskatzen

Hier werden die Wohnungskatzen im Tierheim Darmstadt vorgestellt. Es werden grundsätzlich nur diejenigen Katzen als Wohnungskatzen vermittelt, von denen definitiv bekannt ist, dass sie bisher nur in der Wohnung gelebt haben. Ausnahmen werden nur bei sehr alten Tieren gemacht, die erfahrungsgemäß nicht mehr ganz so viel Freiheits- und Bewegungsdrang haben. Fundkatzen werden grundsätzlich nur als Freigänger vermittelt.
Es ist allerdings möglich, Katzen, die bisher als Wohnungskatzen gelebt haben, an den Freigang zu gewöhnen.

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Katzenvermittlung.

Murci
m
 
Murci wurde abgegeben, weil die Familie Nachwuchs bekommen hat, Murci von seiner Art her aber nicht für kleine Kinder geeignet ist. Der 8 Jahre alte getigert-weiße Kater ist nämlich keine ausgesprochene Schmusekatze und er hat seinen eigenen Kopf. So kann seine Stimmung etwas schwanken und er kann auch mal einen Hieb austeilen, wenn ihm etwas nicht passt. Ansonsten ist er aber neugierig, sensibel, lebhaft, ein wenig schreckhaft und durchaus menschenbezogen. Murci kennt und mag Klickertraining und sucht ein Zuhause bei Leuten, die sich viel mit ihm beschäftigen. Verschlossene Türen mag er gar nicht, sondern sucht schon die Nähe zu seinen Leuten. Er kennt andere Katzen, sucht aber bei uns im Tierheim bislang keinen Kontakt zu den Artgenossen.
Murci ist unser Tier des Monats, mehr dazu hier ...
Video






Bedeutung der Symbole:

f weiblich

m männlich

kinder kinderverträglich, in Klammern ggfs Mindest-Alter der Kinder

sozial verträglich mit Artgenossen

achtung Katzenerfahrung erforderlich